Natürlich sanft zum Auge

Euphrasia D4 Augentropfen

Was sind Euphrasia D4 Augentropfen?

Euphrasia D4 Augentropfen von Pädia sind ein homöopathisches Arzneimittel mit Auszügen aus der Pflanze Euphrasia officinalis (Augentrost).

  • Ab Geburt einsetzbar
  • Frei von Konservierungsmitteln
  • In sterilen Einzelampullen – praktisch für unterwegs

Wie werden Euphrasia D4 Augentropfen angewendet?

Die empfohlene Dosis beträgt: 1-3 x täglich je einen Tropfen in das betroffene Auge einträufeln.

So können Sie Augentropfen einfach bei Kindern anwenden:

  • Waschen Sie sich gründlich die Hände.
  • Wärmen Sie vor der Anwendung die Ampulle in der Hand an.
  • Öffnen Sie die Ampulle, in dem Sie die Spitze abdrehen. Vermeiden Sie dabei, die Austrittsöffnung zu berühren.
  • Legen Sie Ihr Kind mit geschlossenen Augen waagerecht auf den Rücken.
  • Geben Sie jeweils einen Tropfen auf den inneren Augenwinkel der geschlossenen Augen.
  • Lassen Sie Ihr Kind nun die Augen öffnen – die Flüssigkeit verteilt sich dadurch im Auge.
  • Bitte beachten Sie, dass angebrochene Einzelampullen nach der Anwendung entsorgt werden müssen.

Weitere Informationen zum Produkt:

Was Euphrasia D4 Augentropfen enthalten

Der Wirkstoff ist: 0,4 ml Euphrasia officinalis 3a Dil. D4 (HAB, Vorschrift 3a).

Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Natriumcitrat, Natriumhydroxid oder Salzsäure (zur pH-Einstellung).

 

Wie Euphrasia D4 Augentropfen aussehen und Inhalt der Packung

Euphrasia D4 Augentropfen sind eine klare, farblose bis leicht gelbliche Lösung in Einzeldosisbehältnissen. Jede Packung enthält 5 oder 10 Einzeldosis-Behältnisse.

Besonders geeignet:

  • Für unterwegs und auf Reisen – dank praktischer Einzelampulle
  • Bei Wunsch nach einem pflanzlichen Präparat

Gut zu wissen:

  • Ab Geburt einsetzbar
  • Frei von Konservierungsmitteln
  • Homöopathisches Arzneimittel