Herzlich Willkommen im Fachbereich

Fundierte Patienten-Ratgeber

Drei Beispiele für Patientenratgeber für HebammenDie ersten Tage und Wochen zuhause mit dem neugeborenen Baby sind für die meisten jungen Mütter sehr bewegend und fordernd. Gerade beim ersten Kind treten mitunter viele Fragen auf.

Sie als Hebamme können der jungen Familie maßgeblich helfen und unterstützen sie mit Tipps bei Fragen des Alltags: Schreit mein Baby mehr als üblich? Könnten das Säuglingskoliken sein? Was mache ich bei Milchschorf? Was kann ich tun, wenn ich Schmerzen beim Stillen habe?

Um Sie hierbei zu unterstützen haben wir zu vielen Gesundheitsthemen hilfreiche Patientenratgeber entwickelt, die Sie an die besorgten Mütter weitergeben können. Die Patienten-Ratgeber werden mit fachlicher Unterstützung erstellt – wie z.B. von Experten des Ausbildungszentrums Laktation und Stillen. Sie decken viele wichtige Themen ab.

Einen Überblick der Patienten-Ratgeber finden Sie in unserem Servicecenter. Hier können Sie alle Patienten-Ratgeber einsehen, downloaden oder kostenlos bestellen.

Potentielle Interessenskonflikte der Experten

Prof. Dr. Hermann Kalhoff
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
Bezahlte Vorträge, Beratungstätigkeit, Leitung klinischer Studien für Abbott, Astella, Astra Zeneca, BavarianNordic, Baxter, BioNTech, Boehringer Ingelheim, Clover Pharmaceuticals, Crucell, Dr. Falk Pharma, Emergent Biosolutions, GSK, Glenmark, Hermes Arzneimittel, Hoffmann LaRoche, India Serum Institute, Medicago, Pfizer, r-biopharm, Sanofi Pasteur, MSD Sharp & Dohme, Sekizui-Virotech, Sequirus, Sigma Tau, Takeda, Themis Bioscience, Valneva

Priv.-Doz. Dr. med. Christina Schnopp
Vortragshonorare von Abbvie, Amgen, Beiersdorf, Celgene, Fortbildungskolleg GmbH, GSK, Galderma, Hipp, Infectopharm, LaRoche Posay, Leo Pharma, LETI, Lilly, MSD, Nestle, Novartis, Nutricia, Pierre Fabre, Sanofi, Unna-Akademie; Beratertätigkeit für Benevi, Hipp, Infectopharm, Leo Pharma, Lilly, Novartis, Pierre Fabre, Sanofi.

Prof. Dr. med Klaus-Michael Keller
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. vet. Ingrid Reiter-Owona
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. Christian Jäkel
Der Autor ist als Rechtsberater der Pharma- und Medizinprodukteindustrie tätig, hat aber keinen Interessenkonflikt im Sinne der Richtlinien des International Committee of Medical Journal Editors.

Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Tietz
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. Klaus Wölfling
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.