Suche
Close this search box.
Header consilium Hebamme

Wissen, was in Ihrer Praxis zählt – Fortbildungen für Hebammen

Auf den regelmäßigen Fortbildungen von Pädia erhalten Sie als Hebamme aktuelles medizinisches Wissen sowie Kenntnisse in modernen wissenschaftlichen wie auch traditionellen Heilmethoden. Selbstverständlich widmen wir uns auch Ihren Fragen zu Schwangerschaft und Stillzeit.

Unsere Fortbildungen zeichnen sich durch drei Eigenschaften aus:

  • praxisrelevant

Uns ist wichtig, dass Sie alle neuen Erkenntnisse aus unseren Fortbildungen unmittelbar am nächsten Tag in Ihrer Praxis anwenden können. Entsprechend passgenau stimmen wir die Themen auf Ihren Bedarf ab. Unsere berufserfahrenen Fachkolleginnen im Haus arbeiten eng vernetzt mit Expertinnen und Experten zusammen. So entstehen Fortbildungen, die sich stets an der Praxis orientieren.

  • produktneutral

Die Konzeption der Fortbildungen erfolgt immer in Zusammenarbeit mit unabhängigen Referentinnen und Referenten. Die Inhalte entsprechen aktuellen medizinischen Leitlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie werden streng produktneutral erstellt.

  • zertifiziert

Alle geplanten Fortbildungen reichen wir vorab zur Zertifizierung bei den zuständigen Gesundheitsämtern ein. Sie erhalten zu jeder Veranstaltung von uns ein umfassendes Handout und Seminarunterlagen sowie im Anschluss per E-Mail eine Teilnahmebestätigung für Ihren Fortbildungsnachweis.

Bundesweite Fortbildungen

Unsere Fortbildungen dauern in der Regel einen halben Nachmittag (mittwochs) und sind für Sie kostenfrei. Ein Imbiss ist dabei mit eingeschlossen. Wir wechseln regelmäßig im Jahr die Tagungsorte, so ist garantiert auch eine Veranstaltung in Ihrer Nähe.

Aktuell können Sie die folgenden Fortbildungen besuchen:

consilium Hebamme – Wochenbettbetreuung | 24.04.24 | Berlin

consilium live Spotlight: Vitamin D Update | 26.06.24 | online
Seien Sie zu Gast bei einem der Vorträge unseres vergangenen consilium live für Pädiater. Im Vortrag wird die Rolle von Vitamin D im Calciumstoffwechsel erläutert und dabei auch auf den täglichen Vitamin D-Bedarf sowie Normwerte eingegangen. Auf dieser Basis beleuchtet Prof. Grasemann die Folgen eines Vitamin D Mangels und gibt praktische Tipps zur Prävention.
Anmelden

consilium Hebamme – von Zeugung bis Zahnung | 20.11.24 | Köln

Anmeldung ab Mitte Juni

consilium Hebamme – gelb, schief, abgestillt | 27.11.24 | Stuttgart

Anmeldung ab Mitte Juni

consilium Hebamme – Kongress pinard | 28.02.2026 | Bonn oder ONLINE

Anmeldung ab Frühjahr 2025

Wichtige Hinweise:

  • Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungen Hebammen vorbehalten sind. Eine rechtzeitige persönliche Registrierung ist vor der Anmeldung erforderlich, damit Ihre Angaben bestätigt werden können.
  • Sind Sie Hebamme in Ausbildung und möchten am Kongress pinard teilnehmen? Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an fortbildung-consilium@paedia.de. Diese sollte bitte Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, PLZ, Ort), sowie einen gültigen Schüler- oder Studierendenausweis enthalten.

pinard – der Großkongress für Hebammen

Sehen Sie sich auch gerne unseren Kurzfilm vom pinard 2024 gleich hier an:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Alle Angebote für Sie im Überblick

Potentielle Interessenskonflikte der Experten

Prof. Dr. Hermann Kalhoff
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
Bezahlte Vorträge, Beratungstätigkeit, Leitung klinischer Studien für Abbott, Astella, Astra Zeneca, BavarianNordic, Baxter, BioNTech, Boehringer Ingelheim, Clover Pharmaceuticals, Crucell, Dr. Falk Pharma, Emergent Biosolutions, GSK, Glenmark, Hermes Arzneimittel, Hoffmann LaRoche, India Serum Institute, Medicago, Pfizer, r-biopharm, Sanofi Pasteur, MSD Sharp & Dohme, Sekizui-Virotech, Sequirus, Sigma Tau, Takeda, Themis Bioscience, Valneva

Priv.-Doz. Dr. med. Christina Schnopp
Vortragshonorare von Abbvie, Amgen, Beiersdorf, Celgene, Fortbildungskolleg GmbH, GSK, Galderma, Hipp, Infectopharm, LaRoche Posay, Leo Pharma, LETI, Lilly, MSD, Nestle, Novartis, Nutricia, Pierre Fabre, Sanofi, Unna-Akademie; Beratertätigkeit für Benevi, Hipp, Infectopharm, Leo Pharma, Lilly, Novartis, Pierre Fabre, Sanofi.

Prof. Dr. med Klaus-Michael Keller
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. vet. Ingrid Reiter-Owona
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. Christian Jäkel
Der Autor ist als Rechtsberater der Pharma- und Medizinprodukteindustrie tätig, hat aber keinen Interessenkonflikt im Sinne der Richtlinien des International Committee of Medical Journal Editors.

Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Tietz
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. Klaus Wölfling
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.