Herzlich Willkommen im Fachbereich

Der Pädia-Service für Hebammen

Das emotionale und gesundheitliche Wohlergehen von Mutter und Kind liegt Ihnen als auch uns am Herzen. Um Sie bestmöglich bei der täglichen Arbeit zu unterstützen, bieten wir Ihnen unter dem Namen consilium Hebamme einen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service an.

Unterstützt von erfahrenen Hebammen und medizinischen Experten bietet Ihnen das consilium Hebamme eine Informations- und Service-Plattform, die insbesondere aktuelle Entwicklungen in Ihrem Beruf beleuchtet und eine Diskussion im Kollegenkreis unterstützt sowie Materialien für die tägliche Praxis bereitstellt.

Alle Angebote sind für Sie kostenfrei und bestehen aus drei Bausteinen:

  • Praxisnahe Fortbildungen
  • Wissenschaftliche Publikationen
  • Fundierte Patienten-Ratgeber

Diesen Service können Sie optimal nutzen, wenn Sie sich bei uns im Pädia Hebammen-Musterabo registrieren. Senden Sie uns einfach eine E-Mail an kontakt@paedia.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Potentielle Interessenskonflikte der Experten

Prof. Dr. Hermann Kalhoff
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Tomas Jelinek
Bezahlte Vorträge, Beratungstätigkeit, Leitung klinischer Studien für Abbott, Astella, Astra Zeneca, BavarianNordic, Baxter, BioNTech, Boehringer Ingelheim, Clover Pharmaceuticals, Crucell, Dr. Falk Pharma, Emergent Biosolutions, GSK, Glenmark, Hermes Arzneimittel, Hoffmann LaRoche, India Serum Institute, Medicago, Pfizer, r-biopharm, Sanofi Pasteur, MSD Sharp & Dohme, Sekizui-Virotech, Sequirus, Sigma Tau, Takeda, Themis Bioscience, Valneva

Priv.-Doz. Dr. med. Christina Schnopp
Vortragshonorare von Abbvie, Amgen, Beiersdorf, Celgene, Fortbildungskolleg GmbH, GSK, Galderma, Hipp, Infectopharm, LaRoche Posay, Leo Pharma, LETI, Lilly, MSD, Nestle, Novartis, Nutricia, Pierre Fabre, Sanofi, Unna-Akademie; Beratertätigkeit für Benevi, Hipp, Infectopharm, Leo Pharma, Lilly, Novartis, Pierre Fabre, Sanofi.

Prof. Dr. med Klaus-Michael Keller
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Prof. Dr. med. Rainer Ganschow
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. vet. Ingrid Reiter-Owona
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. med. Christian Jäkel
Der Autor ist als Rechtsberater der Pharma- und Medizinprodukteindustrie tätig, hat aber keinen Interessenkonflikt im Sinne der Richtlinien des International Committee of Medical Journal Editors.

Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Tietz
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.

Dr. Klaus Wölfling
Es liegen keine potentiellen Interessenskonflikte vor.